Bücherstube wieder geöffnet

Gute Neuigkeiten für alle Bücherfans: Die Bücherstube des Tierheims Berlin darf wieder öffnen, da sie in die Kategorie des Einzelhandels fällt. Von nun an können alle Leseratten samstags von 11 bis 16 Uhr vorbeikommen und nach Herzenslust nach gebrauchten Büchern stöbern! Jedes Buch kostet ein Euro, alle Erlöse kommen dem Tierheim zugute. Auch Bücherspenden werden während der Öffnungszeit gerne angenommen. Natürlich ist die Öffnung mit einigen Auflagen verbunden: Zur Zeit darf immer nur eine Person die Bücherstube betreten.

Den gesamten Beitrag lesen…

Bastel Dein eigenes Tierheim Berlin Lapbook

Liebe Kinder,
auch wenn das Tierheim Berlin geschlossen ist, könnt Ihr Euch mit dem Tierheim und seinen Bewohnern von Zuhause kreativ beschäftigen. Bastelt Euch doch Euer eigenes „Lapbook“ über das Tierheim!
Ein Lapbook ist eine kleinere oder größere Mappe, die sich mehrfach aufklappen lässt und in die kleine Faltbüchlein (Leporellos), Taschen, Pop-ups, Räder, Vielecke, Fenster, Fächer usw. eingeklebt sind und die so immer wieder neue Überraschungen bereit hält. Denn anders als zum Beispiel auf einem Plakat sind die Inhalte nicht sofort sichtbar.

Den gesamten Beitrag lesen…

Zum Muttertag Tierliebe verschenken

Am 10. Mai ist Muttertag. Und auch er in diesem Jahr für viele von uns sicher anders aussehen wird als sonst, darf ein schönes Geschenk natürlich nicht fehlen. Wenn Sie bisher noch nicht fündig geworden sind, haben wir einen tierisch guten Geschenktipp!

Wie wäre es zum Beispiel mit einer Gemeinschaftspatenschaft als Geschenk? Darüber freuen sich tierliebe Mamis, und gleichzeitig können Sie mit diesem Präsent etwas Gutes tun. Denn es kommt den Tieren im Tierheim Berlin zugute und hilft uns bei ihrer Versorgung.

Den gesamten Beitrag lesen…

So basteln Sie Beschäftigungsspielzeug für Ihre Samtpfote

Wir zeigen Ihnen, wie Sie schnell und einfach ein Fummelbrett für Ihren Stubentiger basteln können. Dieses Denk- und Bewegungsspiel fördert die Konzentration und ist prima gegen Langeweile. Das Beste: Die meisten Dinge, die Sie dafür brauchen, haben Sie vielleicht sogar schon zu Hause.

Sie brauchen:
– dicke Pappe (aus einem Karton geschnitten) als „Brett“
– leere Toilettenpapier- und Küchenrollen, Eierkartons, Pappschachteln (unbedruckt)
– Paketschnur zum Befestigen der gebastelten Sachen (Klebstoff ist nicht geeignet)

Den gesamten Beitrag lesen…

Die Kinderakademie des Tierschutzvereins für Berlin geht online!

Liebe Kinder,
im Moment können wir keine Führungen durch unser Tierheim Berlin machen, auch der Tierschutzunterricht an Euren Schulen vor Ort muss leider pausieren. Wir haben für Euch aber ein Angebot entwickelt, damit Ihr trotzdem mit uns und unseren Tierheimschützlingen in Kontakt bleiben könnt. Mit zoom.us, einem Online-Service für Videokonferenzen, plaudern wir ab 8. April immer mittwochs von 14 bis 15 Uhr mit Euch gemeinsam rund ums Tierheim Berlin und die verschiedenen Tierschutzthemen.

Den gesamten Beitrag lesen…

An die Stifte, fertig, los – wer malt Berlins schönstes Tierheimbild?

Liebe Kinder,
unser Tierheim Berlin muss zwar gerade für die großen und kleinen Besucher geschlossen bleiben, aber wir möchten zusammen mit Euch einen tierischen Malwettbewerb starten. Viele unserer Tierheimschützlinge warten auch jetzt auf ein schönes neues Zuhause. Da sind zum Beispiel die zwei hübschen Wellensittiche Susi und Strolch, die Kaninchendame Luna mit ihren Hängeohren, die auch noch einen Kumpel sucht, der zauberhafte Hund Chico und die Katzenomi Larissa.
Nehmt teil und malt uns ein Bild von den Tierheimschützlingen,

Den gesamten Beitrag lesen…